Hotline Mo-Fr 7:00 - 15:00 +492423/4062109
Nächster Versand in
:
:

Bauanleitung Das Männerbesteck

Heute gibt es etwas ganz feines für euch....

DAS MÄNNERBESTECK! 

Mit diesem Besteck macht Ihr den Beschenkten sicher Sprachlos...WhatsApp-Image-2016-08-08-at-20-34-13


Wie bin ich zu dazu gekommen werdet Ihr euch sicher fragen?
Alles fing damit an das ich für einen guten Freund etwas zu Weihnachten gesucht habe...
Nach vielen Stunden hin und her überlegen und noch mehr zeit auf Gott weiß wie vielen Websites stieß ich auf einen "GIFT-SHOP" in den USA.

( Ich muss sagen waren wirklich tolle Sachen da....) 

Unter anderem auch das besagte "Männerbesteck". Und ich war SOFORT verliebt!Ich gebe zu, die rosa Brille war nach einem Blick auf den Preis inkl. Porto aus den Staaten und der Überlegung, WIE erkläre ich den Zollbeamten die .Cal 50 BMG Patronen im Paket schnell wieder weg.Aber dann dachte ich mir, " Oli, DAS bekommst du selber hin!".. Gesagt, geplant!Also ging die Suche nach den passenden Griffstücken los. Da für mich in dem Fall keine Fabrikneuen Patronen in Frage kamen und ich auch keinen Sportschützen kenne musste ich auf eine bekannte Auktionsplattform für 

Sportschützen ausweichen.Denn ich wollte ja gebrauchte Hülsen mit abgeschlagenen Zündhütchen habe, was nebenbei bemerkt gar nicht so leicht zu bewerkstelligen war. Aber nach einiger suche und einer recht aufregenden Auktion war ich nun stolzer Besitzer von 10 gebrauchten .Cal 50 Hülsen!Jetzt ging es ans Basteln.. Aber zuvor musste ich noch ein paar Sachen besorgen. Also ab zum Baumarkt Epoxidharz kaufen, zum Discounter "Füllmaterial" für die Hülsen... ( ich hatte mich für Vogelsand 

entschieden)Auf dem weg in meinen Bastelkeller traf es mich dann wie der Blitz.. IRGENDWAS WhatsApp-Image-2016-08-08-at-20-33-32fehlte...... Ich hatte die Hülsen als Griffe, der inzwischen gesiebte Vogelsand als Gewicht und Epoxidharz um alles Bombenfest zu verbinden.Also wieder zurück in die Wohnung den Autoschlüssel holen. Dabei fiel mein Blick auf die zufällig geöffnete Besteckschublade in der Küche.Und als ob meine Frau es gerochen hat kam gleich ein: " WAGE ES DICH NICHT!".

Es blieb also nichts anderes übrig als wieder los und Besteck und ein paar Blumen für die Dame des Hauses zu kaufen.

ENDLICH hatte ich alles zusammen was ich benötigte.

Nun ging es aber wirklich ans Basteln....

Ich fing damit an das ich das eben gekaufte Besteck passend feilte damit es in die Hülsen passt und diese  mit dem Sand auffüllte. Besteckteil rein und mit dem Epoxidharz versiegeln.

Mal ganz unter uns, die Werbung im Baumarkt hat nicht gelogen! Epoxidharz wird echt verdammt schnell fest! Zum Glück hatte ich Gummihandschuhe an sonst würde ich wohl noch heute mit zusammen geklebten Daumen und Zeigefinger durch die Gegend rennen. ;-)

Nach getaner Arbeit präsentierte ich voller Stolz meiner Frau das soeben vollbrachte Werk.

"Sieht nett aus. Aber willst du das nicht in irgendwas rein tun? "Ich war entsetzt! Was meinte Sie? Ein

 Präsentkorb? Oder womöglich ein rosa Geschenkkarton? Auf ein vorsichtiges Nachfragen was Sie denn genau meinte, bekam ich nur " Lass mich mal machen!" Ich ahnte schreckliches… Nach einigen Tagen zeigte Sie mir wieder rum Ihr Werk. Und was soll ich sagen? Ich war begeistert! Sie hatte aus einer alten BW Feldbluse und schwarzem Filz eine Tasche mit einzelnen Fächern genäht!

Am ende war das kleine " Geschenk-Projekt" ein voller Erfolg! Und das sich der Empfänger freut ist 

schliesslich das wichtigste oder?

Aber genug geschrieben, schaut euch die Bilder an und sagt mir was IHR davon haltet..

Würdet ihr sowas nutzen ? 

 WhatsApp-Image-2016-08-08-at-20-31-26

 

In diesem Sinne bis zum nächsten mal,

 

eurer Oli.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.